ARCHIVE

30. September 2014

Factory Girl

shirt - FrontRowShop  //  skirt -    //  boots - Primark

Hallo ihr Lieben,
kennt ihr "Skins"? Ich schau mir meiner Schwester mal wieder alle Staffeln duch! Wie auch vor einem Jahr, als ich die Serie zum ersten Mal gesehen habe, hat Effy den meisten Eindruck auf mir hinterlassen. Ich liebe ihren Stil, ihr Make-Up, ihren geheimnisvollen Blick..und irgendwie auch ihren Charakter! Zurzeit bin ich wieder total von ihr inspiriert & das sieht man auch daran, wie ich mich momentan schminke und kleide. Das Outfit, was ich euch heute zeige, hat etwas von einem Schulmädchenlook, ist aber durch das transparente FrontRowShop-Shirt etwas freizügiger und mit bisschen mehr Grunge - meine persönliche Effy-Interpretation :)
Das erste Mal seit langem habe ich wieder Bilder mithilfe meines Stativs und Fernauslöser gemacht, den ich mir vor ca. 1 Jahr zugelegt habe, als meine Schwester für ein paar Wochen verreist war. Aber auch so möchte ich sie nicht andauernd bitten, Fotos für mich zu machen..nur irgendwie klappt es mit dem Fernauslöser doch nicht so gut :/ Die Fotos, die ich euch heute zeige, sind nach dem Komprimieren und Nachschärfen nahezu makellos - leider nur die einzigen Guten von der Session..die meisten waren unscharf, falsch fokussiert oder es war irgendwas abgeschnitten. Deswegen mal eine Frage, an all die, die regelmäßig Selbstportraits von sich machen - was mache ich falsch? Liegt es daran, dass ich nicht den besten Fernauslöser habe, das falsche Objektiv oder ich einfach die falschen Einstellungen in der Kamera habe? Was sind so eure Tipps & Tricks? Oder heißt es nur geduldig sein und immer wieder versuchen, bis man das perfekte Bild geschossen hat? :)
xx Ola
***
english translation coming soon

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Thanks for the feedback <3