ARCHIVE

22. Oktober 2014

Come As You Are

 dress - Front Row Shop  //  jacket - Pimkie/DIY // boots - Ann Christine
Come As You Are - Nirvana

Hallo ihr Lieben,
der Unistress hat vollständig eingesetzt: es wird schon für die erste Klausur gelernt, Referate gehalten und Projekte abgegeben. Zudem war der Oktober ein ziemlich aufregender Monat für mich, an dem die Wochenenden gefüllt waren mit Modenschauen und Shootings! Vielleicht mach ich ja auch einen kleinen Oktoberrückblick :) Nächstes Wochenende bin ich dann auch noch die 3 Tage auf den Fashion Days Nürnberg als Promogirl für den Concept Store Mucamie unterwegs (werd ich dort vielleicht jemanden von euch antreffen? Wenn ja, kommt vorbei & sagt hi :) ) 
Das alles sage ich, um meine Posts etwas persönlicher zu machen & nicht nur auf das Outfit einzugehen :)) Aber auch als kleine Entschuldigung/Erklärung, dass momentan nur so wenig von mir kommt & ich es teilweise nichtmal schaffe, meinen Instagram Account regelmäßig zu aktualisieren :D
 So, jetzt aber mal zum Outfit - das Kleid habe ich bei Front Row Shop im Sale ergattert! Karo (bzw. "Tartan") ist für mich das absolute Herbstmuster dieses Jahr! Naja, vielleicht liegt es diesen Herbst gar nicht so sehr im Trend, aber ich hab's jedenfalls dieses Jahr für mich entdeckt ^.^ Finde auch die Kombi von rot und senf (meine absolute Herbstfarbe!) super! Meine Schwester hat mir abgeraten, die Schuhe zu meinem letzten Outfit zu tragen, deswegen trage ich sie jetzt. Was findet ihr? Hätten sie zu meinem letzten Outfit gepasst? :)
 Die Jacke ist mein erstes erfolgreiches "großes" DIY-Projekt! Die Jacke ist von Pimkie, die Nieten von mir! Ich hab euch auch ein Making-Of Video dazu gedreht, aber bis ich dazu komme, es zu schneiden, wird es auch etwas dauern, bei dem Stress, den ich momentan habe - sorry!
Ich wünsch euch jedenfalls noch eine schöne Woche - bis bald!
xx Ola

1 Kommentar:

  1. Schöner Look, ich mag die Kombi von dem Kleid mit der Lederjacke! :)

    AntwortenLöschen

Thanks for the feedback <3